Bei McNeill ist es extrem wichtig,

dass die Ranzen den neuesten ergonomischen Erkenntnissen entsprechen. Wer Schulranzen herstellt, trägt eine hohe Verantwortung – für die Qualität, die Funktionalität und fast am wichtigsten: Für die ergonomisch korrekte Passform der Ranzen. https://www.youtube.com/watch?v=JpHudkA2-kU

McNeill-Oft müssen Kinder schon in der Grundschule viele Bücher hin und her tragen, damit der Rücken der Kinder auf Ihrem Schulweg geschont wird ist eine korrekte Passform des Schulranzens sehr wichtig. Von daher entwickeln sie ihre Schulranzen auch in enger Zusammenarbeit mit renommierten Experten für Rückengesundheit. Die Physiotherapeuten Werner Krass und Anna Wallmen-Krass beraten bereits in der Entwicklungsphase ihrer Schulranzen und werten auch die Ergebnisse ihrer Praxistests aus. So können Sie sicher sein, dass Sie bei McNeill nicht nur Qualität erwartet, sondern auch Ranzen, die hervorragende Trageeigenschaften besitzen.

Mit den Experten Werner Krass und Anna Wallmen-Krass, zwei renommierten Physiotherapeuten haben sie sich zum Ziel gesetzt, ein völlig neues Tragesystem zu entwickeln. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist das SmartFlex Tragesystem mit 3-Punkt-Ergonomie. Mit dem SmartFlex Tragesystem lässt sich der Schulranzen schnell und flexibel auf die Bedürfnisse und den Körperbau des Kindes anpassen. Das Rückenpolster schmiegt sich dabei der Kontur des Rückens an und die drei Auflageflächen gewährleisten einen festen und ergonomisch korrekten Sitz, gleichzeitig sorgen sie für eine gute Belüftung. Für zusätzlichen Halt sorgen der flexibel einstellbare Brust- und Beckengurt. Der Beckengurt ist zudem abnehmbar. So einfach kann perfekter Tragekomfort sein. Erhältlich ist das SmartFlex Tragesystem mit 3-Punkt-Ergonomie bei unseren Modellen ERGO Light COMPACT flex und ERGO Light MOVE.

McNeill-Um für mehr Sicherheit und Sichtbarkeit bei Dämmerung und Dunkelheit zu sorgen, haben alle Schulranzen von McNeill den charakteristischen, retroreflektierenden Doppelstreifen, der rund um die Schultasche läuft. Dieses Sicherheitskonzept ist seit jeher ein bekanntes Symbol für die Schulranzen von McNeill und sorgt dafür, dass die kleinsten Verkehrsteilnehmer auf dem Schulweg besser gesehen werden.

Ranzen nach DIN 58124 – Noch mehr Sicherheit und Sichtbarkeit

McNeill-Sicherheit ist wichtig – gerade für die kleinen Verkehrsteilnehmer. Alle Schulranzen von McNeill haben daher den charakteristischen, retroreflektierenden Doppelstreifen. Wer Wert auf noch mehr Sichtbarkeit legt, kann auf unsere Ranzen nach DIN 58124 zurückgreifen. Bei diesen Modellen sind 20% der Vorderfläche und der Seitenflächen mit fluoreszierendem Material besetzt, sowie 10% der Vorder- und Seitenflächen mit retroreflektierenden Materialien ausgestattet.

Es blinkt bei McNeill

Blinklicht und Doppelblinker sind nicht nur modische Accessoires, sondern sorgen bei Dämmerung und Dunkelheit auch für mehr Aufmerksamkeit auf dem Schulweg. Bei den Schulranzen der Dessins Heli, Cutie, Magic Horse, Lovely, Greentrac und Police sind Blinklicht oder Doppelblinklicht ein Teil des Motivs auf dem Überschlag.

Die neuen Sicherheitsbeauftragten

Die neuen Sicherheitsbeauftragten sind die Blinklichter von McNeill. Diese sind mit allen Schulranzen Modellen zu kombinieren. Zum einen ist es der rote McNeill Blinklicht-Anhänger mit Mini-Karabiner mit weißer Hunde-Logo Bedruckung und zum anderen das McNeill Universalblinklicht mit Bügelverschluss, beide blinken durchgehend oder im Intervall. Alt bewährt ist das universell in das Disc- oder Magnetschloss einsetzbare Blinklicht Longlife mit Druckschalter oder unsere Sicherheitsweste.

Menü